Bits kann man nicht essen. Nervennahrung auf der re:publica.

Mein Beitrag zur Blogparade visuelles Storytelling zur re:publica 2013.

Impressionen von der re:publica 2013 am 8. Mai 2013

In jedem Nerd steckt ein Krümelmonster.

Krümelmonster

Lakritzverkostung beim 1. Deutschen Sweetup

Lakritzverkostung

Sonntagskaffee statt Plörre aus dem VW-Bulli.

Kaffee statt Plörre

Ein Gedanke zu “Bits kann man nicht essen. Nervennahrung auf der re:publica.

  1. Pingback: SweetUp Berlin 08.05.2013 – Teilnehmerliste | Deutsches Sweetup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte eingeben: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.