Social Media verändert alles. Auch mich. Wüste Gedanken bei einer Weiterbildung.

Eine Fortbildung hier, ein Barcamp da, eine Buchlektüre dort und tägliches Herumtreiben im Netz sind eine verdammt gute Schule. Inzwischen reicht sie mir nicht mehr aus, um meine Social Media Kompetenz zu schärfen. Auch Digital Natives werden mit ihr nicht geboren. Und für Analog Natives ist gerade die Geburt als Offliner der beste Grund, sich für die Onlinekommunikation zu qualizieren. Weiterbildung. Jetzt.

Durchblick

Durchblick

Ich habe mich für einen Zertifikatslehrgang Social Media Manager (IHK) entschieden. Er wird vom BildungsCentrum IHK Mittleres Ruhrgebiet angeboten und von der Business Academy Ruhr durchgeführt. Die Teilnahme bedeutet nicht, dass ich unbedingt als Social Media Manager arbeiten will. Ich möchte die Lehrgangsinhalte nutzen, um Grundlagenwissen zu vertiefen und besser zu verstehen, wie das Social Web uns und unsere Gesellschaft verändert. Online-Erdung sozusagen. Weiterlesen

Das Projekt Ent-Analogisierung und eine unfreiwillige Social-Media-Diät.

Unfassbar, was eine Social-Media-Diät für Zeitressourcen erschließt. Das war so nicht geplant, und ich habe Euch vermisst. Aber ein bisschen stolz bin ich trotzdem auf mehrere Kubikmeter Sperrmüll, hunderte Kilo Altpapier und zwei renovierte Räume. Das war nur möglich, weil ich fast all meine freie Zeit dem Herumkramen geopfert habe, um voranzukommen. Für das Netz blieb einfach kaum noch Zeit.

SperrmüllMein Neujahrsvorsatz nämlich lautet: eine umfassende Ent-Analogisierung meines Haushalts. Früher blieb einem ja nichts anderes übrig, als getrost nach Hause zu tragen, was man schwarz auf weiß besitzen wollte. Weiterlesen